GA-Geschirrmobil
GA-19-360
Geräteanhänger mit Dachklappen

Beladekonzept: DRK KV Osterholz

Das DRK KV Osterholz verfügt bereits seit vielen Jahren über 2 Geschirrmobile, von denen ein Anhänger aus Altersgründen ersetzt werden musste. Das neu geplante Geschirrmobil sollte aufgrund der bisherigen Erfahrungen in zwei Punkten optimiert werden: aufgebaut werden sollte auf ein 1achs- statt ein Tandemachs-Fahrgestell aufgrund der besseren Rangiermöglichkeiten vor Ort von Hand und es sollte keine Tritthöhe von 30 cm überwunden werden müssen, um zu den Geschirrspülmaschinen zu gelangen. Alternativ mussten bisher die Spülkörbe mit dem Geschirr auf die Ablage von ca. 1,30 m Höhe gehoben werden, was sich bei Veranstaltungen mit 300 Personen und mehr als mühsam erwiesen hatte.

So bot sich als Fahrgestellbasis unser Geräteanhänger GA-19-360 an. Die angelieferten Winterhalter-Geschirr-Spülmaschinen wurden so platziert, dass sie vom Erdboden aus in bequemer Arbeitshöhe zu bedienen sind. Ein transportsicher verlastetes Ablagebord kann eingehängt werden, um Abstellfläche für das Geschirr zu schaffen. Einziehbare Planstoff-Dachecken sowie Planstoff-Seitenwände schaffen auch bei schlechter Witterung einen geschützten Arbeitsraum. Das Geschirrmobil ist ausgestattet mit einer 400 V Einspeisung sowie einer zentralen Wasserversorgung.

Eingesetzt wird der neue Anhänger u. a. bei Blutspendeterminen, DRK-Veranstaltungen, öffentlichen Vereinsfesten sowie Feuerwehrveranstaltungen.


Technische Daten

Aufbauvolumen
  • Aufbau-Volumen: 8,8 m3
Aufbaugewicht
  • Zul. Ges.-Gewicht: 1.950 kg
  • Nutzlast ca.: 1.020 kg
Aufbauabmessungen
  • Aufbaulänge: 3.607 mm
  • Aufbaubreite: 1.730 mm
  • Aufbauhöhe: 1.412 mm
  • Bodenhöhe (beladen): 760 mm
  • Gesamtlänge: 5.055 mm
  • Gesamtbreite: 1.761 mm
  • Gesamthöhe (unbeladen): 2.250 mm

Einziehbare Planstoff-Ecken und Planstoff-Seitenwände

Gesamtkatalog Katastrophenschutz

Produktanfrage

Wenn Sie sich für dieses Fahrzeug / Produkt interessieren, klicken Sie einfach hier für weitere Informationen.