GA-San
GAR-27L
Geräteanhänger mit Rollladen und LBW

Beladekonzept: Samariterverein Triesenberg

Der Samariterverein Triesenberg übernimmt den Sanitätsdienst im Katastrophenschutz sowohl in der Gemeinde wie auch im Land Liechtenstein. Außerdem steht er bei zahlreichen sportlichen oder kulturellen Großveranstaltungen zur Verfügung, bei denen ein Sanitätsdienst vorgehalten werden muss, um im Bedarfsfall einer großen Anzahl von Verletzten schnell und adäquat medizinische Hilfe leisten zu können.

Bei dem neuen Geräteanhänger GAR-27L mit Rollladen und Laderampe ist alles schwere Material auf den drei Rollwagen verlastet und mühelos über die Laderampe auf- und abzuladen. Alles weitere Material befindet sich – übersichtlich untergebracht – immer an seinem fest definierten Platz im Regalsystem des Anhängers.


Technische Daten

Aufbaugewichte
  • Zul. Ges.-Gewicht: 2.700 kg
  • Nutzlast ca.: 1.250 kg
Aufbauabmessungen
  • Aufbaulänge ca.: 3.607 mm
  • Aufbaubreite ca.: 2.185 mm
  • Aufbauhöhe ca.: 1.640 mm
  • Bodenhöhe (bel.) ca.: 830 mm
  • Gesamtlänge ca.: 5.700 mm
  • Gesamtbreite ca.: 2.250 mm
  • Gesamthöhe (unbel.) ca.: 2.320 mm

    Gesamtkatalog Katastrophenschutz

    Produktanfrage

    Wenn Sie sich für dieses Fahrzeug / Produkt interessieren, klicken Sie einfach hier für weitere Informationen.