GA-SRHT
GA-19-360
Geräteanhänger mit Dachklappen

Beladekonzept: Feuerwehr Wiesbaden

Der Geräteanhänger SRHT (Konzept Feuerwehr Wiesbaden) enthält sämtliches Material, das für eine Rettung "aus Höhen und Tiefen" erforderlich ist, z. B. 10 Rucksäcke und 10 Overalls "Höhenrettung" (hängend verlastet), vier 60 m Statikseile (auf einem Auszug hängend gelagert), zwei Schleifkorbtragen verschiedener Größen sowie ein Dreibein mit einer Faserseilwinde.

Die nach oben schwenkenden Dachklappen bieten Wetterschutz für die verlastete Ausrüstung (u. a. Seile, Gurtzeug) ebenso wie für das Anlegen der Schutzausrüstung. Alle elektrischen Ausrüstungsteile wie Warnblitzleuchten, Handscheinwerfer, Handknicklampe, Funkgeräte und Akkuscheinwerfer sind in separaten Kästen oberhalb der Zugdeichsel verlastet und können über eine Einspeisesteckdose in der Fahrzeughalle geladen werden. Ein mitgeführter schallisolierter 2kVA Stromerzeuger stellt einen Stromnetz-unabhängigen Einsatz sicher. Auf 1achs-Fahrgestell konzipiert kann dieser wendige Anhänger am Einsatzort auch von Hand rangiert werden.

Der Anhänger wird optional mit Ausrüstung geliefert!


Technische Daten

Aufbauvolumen
  • Aufbau-Volumen: 8,8 m3
Aufbaugewicht
  • Zul. Ges.-Gewicht: 1.900 kg
  • Nutzlast ca.: 750 kg
Aufbauabmessungen
  • Aufbaulänge: 3.607 mm
  • Aufbaubreite: 1.730 mm
  • Aufbauhöhe: 1.412 mm
  • Bodenhöhe (beladen): 760 mm
  • Gesamtlänge: 5.055 mm
  • Gesamtbreite: 1.761 mm
  • Gesamthöhe (unbeladen): 2.320 mm


Gesamtkatalog Katastrophenschutz

Produktanfrage

Wenn Sie sich für dieses Fahrzeug / Produkt interessieren, klicken Sie einfach hier für weitere Informationen.