GA-Taucher
GA-19
Geräteanhänger mit Dachklappen

Beladekonzept: DLRG Schortens-Jever

Auf der Basis des Grundtyps Geräteanhänger GA-19 wurde gemäß dem Konzept der DLRG Schortens der neue "GA-Taucher" entwickelt. Zu den Aufgaben der Einsatztaucher zählen u. a. Personen und Sachgegenstände zu bergen, der Deichschutz sowie die technische und personelle Unterstützung der Taucheinsatzkräfte von Bundespolizei, Polizei und Feuerwehr. Mit diesem neuen Geräteanhänger sind 4 Taucher innerhalb von wenigen Minuten am Einsatzort einsatzbereit. Der autarke Anhänger stellt seinen Einsatzkräften für viele Stunden Strom, Licht und Atemluftversorgung zur Verfügung.

Der Anhänger nimmt im ersten Aufbau-Fach die Taucheranzüge sowie sonstige nasse bzw. verdreckte Ausrüstungsgegenstände auf. Deshalb ist dieses Fach gegen die anderen Fächer durch pulverbeschichtete AL Bleche abgeschottet, verfügt über eine Bodenwanne aus Edelstahl mit Wasserablauf und kann mit einem Dampfstrahlgerät gereinigt werden.

Kernstück des Anhängers ist ein elektrischer 200 bar Atemluftkompressor mit 2 Stück 50 l-Stahlflaschen (fest unter dem Boden zwischen den Langträgern verbaut, als Puffer für den Kompressor) sowie einem Maschinistenstand mit 2 Füllschläuchen am Ende des Anhängers, um Taucherflaschen neu zu füllen. Das zugehörige lärmgedämpfte 6kVA-Stromaggregat ist fest auf der V-Deichsel verbaut. Das Stromaggregat wurde außerhalb des Aufbaus plaziert, damit die Benzindämpfe die Neopren-Anzüge nicht angreifen.

Der 4 m hohe Mast an der Aufbau-Vorderwand wird nicht nur als Lichtmast benutzt, sondern daran ist auch ein Luftansaugschlauch vom Kompressor angeschlossen, um in 4 m Höhe "saubere" Luft ohne Abgase für die Taucherflaschen anzusaugen.
Im hinteren Teil des Anhängers ist ein Schwerlastauszug mit 4 Tauchgeräten (2x links, 2x rechts) installiert, so dass die Taucher die Flaschen direkt - ähnlich den Atemluftgeräten bei der Feuerwehr - aufsetzen können.

Der Anhänger wird - zusätzlich zur Rettung und Deichabdichtung - auch für die Ausbildung und Prüfung von Tauchern eingesetzt, also für lange Einsätze, wo vor Ort viel Atemluft benötigt wird.

Der Anhänger wird optional mit Ausrüstung geliefert!


Technische Daten

Aufbauvolumen
  • Aufbauvolumen ca. 7,0 m³
Aufbaugewichte
  • Zul. Ges.-Gewicht: 1.900 kg
  • Nutzlast: 1.030 kg
Aufbauabmessungen
  • Aufbaulänge: 2.884 mm
  • Aufbaubreite: 1.730 mm
  • Aufbauhöhe: 1.412 mm
  • Bodenhöhe (beladen) ca.: 760 mm
  • Gesamtlänge: 4.350 mm
  • Gesamtbreite ca.: 1.761 mm
  • Gesamthöhe (unbeladen) ca.: 2.330 mm


Gesamtkatalog Katastrophenschutz

Produktanfrage

Wenn Sie sich für dieses Fahrzeug / Produkt interessieren, klicken Sie einfach hier für weitere Informationen.