GW-Verpflegung
GWS-530L
Gerätewagen Schwenkwand

Beladekonzept: DRK KV Osnabrück-Land

Nicht nur zur Bewältigung der Flüchtlingsströme in den vergangenen Monaten sind multifunktional einsetzbare Logistikfahrzeuge im Katastrophenschutz gefragt. Ein Gerätewagen mit Schwenkwänden, der sich innerhalb von wenigen Sekunden mühelos öffnen lässt und uneingeschränkten Zugriff auf den kompletten Laderaum frei gibt, stellt die Fahrzeugbasis für ein flexibles Einsatzkonzept dar, bei dem das Material (ob Tische und Bänke, Feldbetten oder schwere Ausrüstungsgegenstände wie Zelt oder Stromerzeuger) komplett auf Rollwagen verlastet ist. Diese werden einsatzbezogen zusammengestellt und über die Ladebordwand von 1 Person mühelos auf- bzw. abgeladen. Das im Aufbau eingebaute variable Absperrsystem garantiert eine schnelle und flexible Ladungssicherung der Rollwagen wie auch sperriger Ausrüstungsgegenstände. 81 dieser multi-funktionalen Schwenkwandaufbauten von Ewers werden bis Ende 2016 im Land NRW als Betreuungs-Fahrzeuge für den Katastrophenschutz im Einsatz sein, 11 dieser Aufbauten als Teil des Konzeptes zum Aufbau eines BTP 200 wurden im April 2016 an die Landesverbände der Johanniter Unfallhilfe übergeben.

Der Gerätewagen „Verpflegung“ gem. dem Konzept des DRK KV Osnabrück-Land verfügt als zusätzliche Sonderausstattung über eine Markise an der rechten Aufbauseite, die schnellstens ausgefahren werden kann und der Verpflegungs-Mannschaft einen Sonnen- wie Regenschutz von 4 m x 2,75 m bietet, ohne zuvor das Küchenzelt aufbauen zu müssen. Für diese schnelle Essensversorgung für die häufigen Einsätze für bis zu 50 Personen wurden von Ewers spezielle Essens-Zubereitungs- und -Ausgabe-Rollwagen als mobile Küchenelemente neu entwickelt, z. B. mit integrierten Hockerkochern sowie Spülbecken mit Warmwassergerät. Diese Küchenmodule können im Bedarfsfall natürlich auch in Turnhallen oder Zelte gerollt werden.                                     


Technische Daten

Fahrgestell
  • Hersteller: MAN
  • Typ: TGL 12.220 BL 4x2
  • Fahrerhaus: Doppelkabine
  • Antrieb: 4 x 2
  • Federung VA / HA: Blatt / Luft
  • Zul. Ges.-Gew. ca.: 11.990 kg
  • Nutzlast ca.: 5.180 kg
  • Gesamtlänge ca.: 8.605 mm
  • Gesamtbreite ca.: 2.550 mm
  • Gesamthöhe (beladen) ca.: 3.250 mm
  • Bodenhöhe (beladen) ca.: 989 mm
Aufbau
  • Aufbaulänge ca.: 5.300 mm
  • Aufbaubreite ca.: 2.550 mm
  • Aufbauhöhe ca.: 2.225 mm
  • Hubkraft Ladebordwand: 1.500 kg

Festinstallierte Markise an der rechten Aufbauseite, 4 m x 2,75 m

Rollwagen
"Strom und Licht"

(Stromerzeuger, Strahler, Kabeltrommel)

Rollwagen
"Zelt"

(Zelt, Zeltheizung und Zubehör)

Rollwagen
"Vorräte"

(Thermophoren, Gasflaschen, Wasserkisten)

Rollwagen
"Boxen"

(verschiedene Zargesboxen)

Rollwagen
"Küchenzubehör"

(Töpfe, Kanister etc.)

Rollwagen
"SEG-Betreuung"

(Feldbetten, Klappstühle, Zubehör)

Produktanfrage

Wenn Sie sich für dieses Fahrzeug / Produkt interessieren, klicken Sie einfach hier für weitere Informationen.