AnhFüLa
Anhänger Führung und Lage

Beladekonzept: THW und Feuerwehr Hamburg

34 Anhänger "Führung und Lage" (30 für das THW, 4 für die Feuerwehr Hamburg) konnten bis Ende 2008 fertiggestellt werden. Der Innenausbau erfolgte anschließend durch Firma Baumeister & Trabandt in Korschenbroich, die Klimaanlage und Heizung wurde von Firma Hellwig & Lünenschloss in Gevelsberg installiert.
In Bietergemeinschaft mit Baumeister & Trabandt wurden in 2013 9 Aufbauten FüKomKw und 11 Aufbauten AnhFüLa für das THW / Beschaffungsamt des Innenministerium gefertigt.

Die Anhänger "Führung und Lage" bilden zusammen mit den LKW "FüKomKw" (=Führungs-/Kommunikationskraftwagen) die mobile THW-Führungsstelle. Von dieser Kommandozentrale aus werden in "Großschadensgebieten" die Einsatzgruppen koordiniert und geführt.

Die Anhänger AnhFüLa - aufgebaut auf einem Tandemachs-Fahrgestell - sind so konstruiert, dass sie sind innerhalb von 15 Minuten von 1 Person einsatzbereit aufgestellt werden können. Durch die seitlich ausklappbaren Bodenerweiterungen entsteht ein Arbeitsraum für die Stabs- und Lagebesprechungen von ca. 4 x 5 m.

Fahrzeugübergabe von 9 FüKomKw und 11 AnhFüLa im November 2013


Technische Daten

Aufbaugewichte
  • Zul. Ges.-Gewicht: 4.300 kg
  • Leergewicht ca.: 3.700 kg
Aufbauabmessungen

Einsatzbereit

  • Gesamtlänge: 8.370 mm
  • Gesamtbreite: 5.211 mm
  • Gesamthöhe (mit Funkmast): 9.364 mm

 

 

Transportzustand

  • Gesamtlänge: 7.252 mm
  • Gesamthöhe: 3.506 mm
  • Aufbaulänge: 4.960 mm
  • Aufbaubreite: 2.506 mm
  • Aufbauhöhe: 3.506 mm

4 AnhFüLa für die Feuerwehr Hamburg

Gesamtkatalog Katastrophenschutz

Produktanfrage

Wenn Sie sich für dieses Fahrzeug / Produkt interessieren, klicken Sie einfach hier für weitere Informationen.