FüKomKW
Führungs- / Kommunikationskraftwagen

Beladekonzept: Technisches Hilfswerk

Die LKW "FüKomKw" dienen dem Transport der Einsatzmannschaft und der technischen Ausstattung sowie als Arbeitsraum für den Funk- und Fernmeldebetrieb. Hier laufen im Einsatzfall alle Meldungen und Nachrichten zusammen und werden durch einen Verbindungsschlauch zum "AnhFüLa" an den Führungsstab weitergeleitet.

In Bietergemeinschaft mit Baumeister & Trabandt wurden in 2013 9 Aufbauten FüKomKw und 11 Aufbauten AnhFüLa für das THW / Beschaffungsamt des Innenministerium gefertigt.

Fahrzeugübergabe von 9 FüKomKw und 11 AnhFüLa im November 2013


Technische Daten

Aufbaugewichte
  • Zul. Ges.-Gewicht: 12.000 kg
Aufbauabmessungen
  • Gesamtlänge: 8.172 mm
  • Gesamthöhe: 3.470 mm
  • Gesamtbreite: 2.505 mm

Die Anhänger "Führung und Lage" bilden zusammen mit den LKW "FüKomKw" (=Führungs-/Kommunikationskraftwagen) die mobile THW-Führungsstelle. Von dieser Kommandozentrale aus werden in "Großschadensgebieten" die Einsatzgruppen koordiniert und geführt.

Gesamtkatalog Katastrophenschutz

Produktanfrage

Wenn Sie sich für dieses Fahrzeug / Produkt interessieren, klicken Sie einfach hier für weitere Informationen.