April 2014

EWERS Schwenkwandaufbauten für unterschiedlichste Einsatzzwecke …

Nutzlast-optimierte Schwenkwandaufbauten von Ewers, seit Jahrzehnten bekannt und bewährt im Einsatz der Getränkeindustrie, werden zunehmend auch von der Industrie angefragt, wenn es um den Transport von Ware auf Paletten oder Rollwagen geht oder die seitliche Beladung mit Gabelstapler bei schnellstmöglicher Zugänglichkeit des kompletten Aufbaus von Bedeutung ist.

So wurden an die Niedax Group im Siebengebirge die ersten EWERS Schwenkwandaufbauten ausgeliefert:

Aufgebaut auf ein Volvo-Fahrgestell der neuen Generation sowie ein Drehschemel-Anhänger-Fahrgestell wickelt die Niedax Group mit diesem neuen Zug alle logistischen Belange der Werksversorgung ab. Insbesondere der Transport von Kabelkanälen und Weitspannkabeltrassen zu Baustellen mit speziellen Entladeanforderungen gehören zum täglichen Geschäft. Aber auch in der Logistik zu den Niederlassungen und Handelspartner ist das Fahrzeug im Einsatz. Wichtig ist für die Transportaufgaben der Niedax Group das schnelle Öffnen und Schließen der Aufbauten sowie die optimalen Möglichkeiten der Ladungssicherung.

Last but not least ist die Werbebeschriftung der Niedax Group ein echter Hingucker und macht das Fahrzeug zu einem optimalen Werbeträger.

Weitere Einsatzbereiche der EWERS Schwenkwandaufbauten finden Sie, wenn Sie hier klicken.

Informationen zur Niedax Group finden Sie, wenn Sie hier klicken.