Juni 2021

Neuer Geräteanhänger als mobiler "Show-Room" unterwegs ...

Das neue Präsentationskonzept der Metallwarenfabrik Gemmingen forderte ein schnell aufbaubares System, welches auch dem Gesundheitsschutz der Mitarbeiter gerecht wird. So entstand die Idee, einen „fahrbaren Präsentations- und Testraum“ auf einem Geräteanhänger von Ewers mit 2,5 t zGG zu verwirklichen, der sechs Stromerzeuger der Firma Eisemann/GEKO aufnimmt und dessen Anhänger-Dachklappen im geöffneten Zustand den Mitarbeitern Witterungsschutz bieten.
Die speziellen Schwerlast-Auszüge mit 90° Drehteller ermöglichen, dass die Stromerzeuger nicht heruntergenommen werden müssen, sondern auf dem ausgezogenen Auszug des Anhängers gedreht und sogar im Betrieb gezeigt werden können. Zum Einsatz kommen wird dieser Anhänger, der schon im geschlossenen Zustand durch seine Beschriftung Aufsehen und Interesse weckt, bei unterschiedlichsten Veranstaltungen, von einzelnen Kunden-Vorführungen bis hin zu mehrtätigen Ausstellungen.

Im oberen Regalbereich werden Werbematerialien, ein Stehtisch sowie Barstühle mitgenommen. Zusätzlich zu den Ausstellungsobjekten verfügt der Anhänger über ein Hygienemodul sowie im Heck des Fahrzeugs über ein Bewirtungsabteil. Weiteres Zubehör findet in Kunststoffboxen seinen festen Platz im Regalsytem.