ELW 2
Einsatzleitwagen

Beladekonzept: DRK KV Duisburg

Auf die neue „Mobile Einsatzleitstelle“ des DRK KV Duisburg warten zahlreiche Einsätze, z. B. die Begleitung von Großveranstaltungen wie die Heimspiele des MSV, Karnevalsumzüge oder das Ruhrorter Hafenfest. Darüber hinaus steht das mobile Kommunikationszentrum zur Verfügung bei Evakuierungen von Krankenhäusern oder Seniorenheimen aufgrund von Bombenentschärfungen und natürlich auch bei Großschadenslagen wie Bränden oder Naturkatastrophen.

Im ELW befindet sich der Stabsraum, wo alle Informationen eines Einsatzes mittels modernster Technik zusammenlaufen. Ebenso vorhanden sind vier Disponenten- und Arbeitsplätze zur Abwicklung von Einsatzaufträgen und zur Kommunikation mit den Einsatzkräften, Polizei und Feuerwehr vor Ort. Die eingesetzte Hard- und Software befindet sich auf dem aktuellsten Stand der Nachrichtentechnik – bis hin zur Nutzung von Satellitenkommunikationstechnik.

Der Innenausbau sowie die technische Einrichtung wurde von B&T Solutions GmbH entsprechend dem Konzept des DRK KV Duisburg vorgenommen.

Technische Daten

Fahrgestell
  • Hersteller: Mercedes-Benz
  • Typ: Atego 1223 L/NR
  • Fahrerhaus: Normalkabine
  • Antrieb: Hinterradantrieb
  • Zul. Ges.-Gew. ca.: 11.990 kg
  • Gesamtlänge ca.: 9.230 mm
  • Gesamtbreite ca.: 2.550 mm
  • Gesamthöhe ca.: 3.460 mm
Aufbau
  • Aufbaulänge ca.: 7.300 mm
  • Aufbaubreite ca.: 2.500 mm
  • Aufbauinnenhöhe ca.: 2.170 mm


Produktanfrage

Wenn Sie sich für dieses Fahrzeug / Produkt interessieren, klicken Sie einfach hier für weitere Informationen.